Celica - History einer Legende

1.Generation - Coupé 1600 LT - Modell 70 - 75

Photo by GT FOUR SwitzerlandPhoto by GT FOUR Switzerland
Die Herkunft des Celica datiert zurück auf 1970, als die erste Celica im japanischen Automarkt eingeführt wurde. Toyota, bekannt für ihre Zuverlässigkeit, fühlte dass ihre Position stark genug war, um ihr erstes sportliches Modell zu lancieren. Die japanische Wirtschaft war gestärkt und mit dieser kam der Wunsch etwas Aufregenderes als das traditionelle, einfache japanische Automobil zu fahren. Diese neue Haltung von Toyota spiegelte sich erstmals 1967 mit dem 2000 GT, ein Sportwagen gebaut von Yamaha, für Toyota. Vorgestellt in einem damaligen James Bond Film, war der 2000 GT die spätere Inspiration für die Supra der Name des 2000 GT wurde später für die japanischen Celicas und Supras benutzt. Nebenbei, der legendäre Datsun 240 Z erschien im selben Zeitraum, und wurde nach dem selben Konzept wie der 2000 GT kreiert.

Technische Daten

Fahrgestell Nr. TA 22
 
Motor Motorencode 2T
Bauart 4 Zyl. 4T OHV
Bohrung/ Hub 85 x 70 mm
effektiv 1588 ccm
Max Leistung 79 PS bei 6000 U/min
Max Drehmoment -
Verdichtungsverhältnis 8.5 : 1
Abgasreinigung -
ZĂĽndanlage UnterbrecherzĂĽndung
 
KraftĂĽbertragung Kupplung Hydr. Einscheiben Trockenkupplung
Getriebe 4 Gang Schaltgetriebe mech.
1.Gang 3.587 : 1
2.Gang 2.022 : 1
3.Gang 1. 387 : 1
4.Gang 1.000 : 1
5.Gang -
6.Gang -
R.-Gang 1.920 : 1
Achsantrieb Hinterradantrieb
AchsĂĽbersetzung 4.111 : 1
Differential -
 
Fahrwerk Leichtmetalräder Stahlfelgen 4.5J x 13
Reifen 165S - 13
Aufhängung V: Einzelradaufhängung H: Starrachse
Lenkung Kugelkreislauf -Lenkung
Spurkreisdurchmesser 10.9 m m
 
Bremsanlage Vorne Scheibenbremse
Hinten Trommelbremse
2-Kreisbremssystem, achsgetrennt, servounterstützt, vorne Scheibenbremse mit 1-Kolbembremssattel, hinten Trommelbremse selbst nachstellend. Feststellbremse mechanisch auf Hinterräder wirkend.
 
Masse Länge 4165 mm
Breite 1310 mm
Höhe 1600 mm
Radstand 2425 mm
Spurweite vorne 1280 mm
Spurweite hinten 1285 mm
Kofferraum 350 dm3 l
TĂĽren 2
Sitzplätze 5
Leergewicht 970 Kg
 
Fahrleistungen Höchstgeschwindigkeit 170 Km/h
Beschleunigung 0-100 Km/h - sec
cw-Wert -
Stirnfläche - m2
 
Kraftstoff Benzin Normalbenzin
Tankinhalt 50 Liter
Verbrauch - Liter/100km
 
Modelländerungen Die Modelländerungen für diese Modell entsprechen dem 1600 ST.
Ausstattung Serie Dieses Fahrzeug wurde nie in die Schweiz improtiert. Beim LT (Luxury Turing) handelt es sich um die Basis Verison der Celica Baureihe. Sein 2T Motor besitzt einen einfach Vergaser und ein 4 Gang Schaltegetriebe kommt zum Einsatz. Zusatzinstrumente für Ladeanzeige und Motoröldruck müssen in dieser Version Kontrolleuchten Platz machen.
Option
Farben
Preis (sFR.) -
Photo by GT FOUR SwitzerlandPhoto by GT FOUR Switzerland
Photo by GT FOUR SwitzerlandPhoto by GT FOUR Switzerland
Alle Angaben über Technische Daten, Ausstattungen, Preise und sonstige Hinweise wurden aus Firmenprospekten, Zeitungsartikeln, und Internetrecherchen entnommen. Alle Angaben ohne Gewähr. Korrekturen, Ergänzungen und sonstige Hinweise werden gerne entgegengenommen. Kontakt: info@gtfour.ch